Squid-Proxy durchs OpenVPN

Szenario: Man hat einen OpenVPN-Server und einen Client, dessen Default-Route aber nicht durchs VPN geht. Möchte man nun selektiv bestimmen können, welchen Traffic man vom Client aus ins VPN routen will, kann man beispielsweise einen Squid-Proxy nutzen, den man dann entsprechend konfiguriert. weiterlesen

WebProxy Skript: CGIProxy

cgiproxyIch hatte mal einen Artikel geschrieben, in dem ich das Glype Proxy Script vorgestellt habe. Dieses Skript ist an sich eine gute Sache. Leider wird es, wenn man hinter einer halbwegs intelligenten Firewall sitzt, die Proxys versucht zu blocken, erkannt. Ich hatte das Skript für die Berufsschule installiert, aber leider hatte ich es nicht unter einer Subdomain laufen, sondern in einem Unterordner. Das hat der Schul-Proxy erkannt und die Domain gesperrt. Damit hatte ich weder Zugriff auf einen Proxy noch Zugriff auf meine Webseite. Unangenehm. weiterlesen

Glype Proxy Script

Ich benutze mittlerweile ein anderes Proxy-Skript

Ursprünglicher Beitrag:

Heute habe ich nach einigem Suchen das meines Erachtens beste Proxy-Skript gefunden. Immer wieder passiert es mal, dass man hinter einer Firewall sitzt und keinen Proxy-Server einstellen kann, da man ohne den vorkonfigurierten Firmen-, Schul-, oder Sonstwas-Proxy nicht ins Internet kommt, oder einfach schon die Suche nach einem geeigneten Proxy geblockt wird. In einer solchen Situation ist es entweder gut, einen nicht in der Blacklist stehenden Webproxy zu kennen, oder sich selbst schnell einen Aufsetzen zu können. Mit Glype ist das ein Kinderspiel: Einfach die Zip-Datei auf einen PHP-fähigen Webserver hochladen, entpacken und die index.php starten. Automatisch wird man zum Administrations-Skript weitergeleitet, wo man sich einen Nutzer und ein Passwort für den Admin ausdenken kann. Dann kann man noch einige Einstellungen vornehmen und fertig. weiterlesen