Linux: extrem große Dateien bearbeiten

Wer unter Linux mit großen Dateien hantiert, kann nicht immer einen klassischen Editor zum Bearbeiten nutzen. Aktuelles Beispiel bei mir ist ein Datenbank-Dump, der 11 GB groß ist.

Anzeigen und Suchen

Zum Anzeigen von und Suchen in großen Dateien eignen sich die Tools head, tail, less und grep:

# head gibt per default die ersten 10 Zeilen einer Datei aus. $ head datei.txt # Die Anzahl der Zeilen ist aber konfigurierbar. $ head -n 200 datei.txt # tail gibt die letzten 10 Zeilen einer Datei aus, oder eine definierte # Anzahl Zeilen. $ tail -n 50 datei.txt # less bietet sich an, wenn man erstmal einen Überblick erhalten möchte. $ less datei.txt # Zerstören Zeilenumbrüche die Übersicht? Mit -S lassen sich diese verhindern $ less -S datei.txt weiterlesen